Kai Brenner & Georg Habitzreither – Roter Oktober 2020 – Glückseligkeitstage in der Friendly Society \\ Tag 3 \\ Part 1

Christian Heinrich im Gespräch mit Kai Brenner und Georg Habitzreither

Thema: Angst

In der dritten Gesprächsrunde der 4 Glückseligkeitstage in der Friendly Society spreche ich (Christian Heinrich) mit Kai Brenner (Krank war gestern) und Georg Habitzreither (Wege zur Glückseligkeit) über das Thema „Angst“.

Die Friendly Society ist ein kleines Kunst-Kulturkaufhaus in Berlin-Mitte und wird von Gregor Marvel und Christian Heinrich geleitet. Seit 17 Jahren pflegt man hier den freundlichen Umgang im Miteinander und bietet freischaffenden Künstlern, Modedesignern und Musikern eine Kulturplattform in intimer Atmosphäre.
Für unsere Aufzeichnungen richtete LiborioTV, Frank Liborius Hellweg in unserem Galeriebereich eine temporäre Studiosituation ein. Den musikalischen Rahmen lieferte Peter Stein (KlangArt) mit seiner Handpan. Aufgrund der Hygiene-Verordnungen konnte leider nur ein kleines Publikum Live daran teilnehmen.

Was versteht man unter psychischer und physischer Angst? Georg sagt: Angst ist eine Grundemotion, ein wichtiges Werkzeug uns vor Gefahren zu bewahren. Mit ihr können wir plötzlich ungeahnte Kräfte mobilisieren. Und je mehr wir uns den Ängsten stellen, desto eher besiegen wir sie auch und ziehen aus diesem Prozess wiederum sehr viel Energie. Das Gegenteil von Angst ist die Furchtlosigkeit, die natürlich auch zu Leichtsinn führen kann. Darauf sollte man schon achten.

Wie können wir mit der Angst umgehen? Kai spricht hier von einem individuellen Prozess. Er hat für sich gelernt zu vertrauen, seine Ängste zu erkennen, sich ihnen zu stellen und nicht auszuliefern, sondern nach vorne zu gehen. Je öfter wir Ängste überwinden, desto kleiner werden sie.

Angst bedeutet Stillstand. Wir befinden uns dann in einer Situation der Ohnmacht und sind nicht im Fluss. Erst im Tun können wir sie besiegen, kann sie uns nicht mehr beherrschen.

Wovor haben Menschen am meisten Angst? Georg meint, es handelt sich vor allem um Existenzängste und letztendlich die Angst vor dem Tod. Das Wissen über unsere Ängste ist zwar vorhanden, aber es wird darüber nicht gesprochen. Wir werden darauf nicht vorbereitet und uns wird nicht geholfen, mit der Wahrheit diese Ängste zu besiegen. Die Angst betrachtet Georg als erbitterten Gegner, den er bekämpft, der immer wieder auftaucht und versucht, sein “göttliches Licht“ nicht scheinen zu lassen. Wir alle brauchen sehr viel Kraft, Mut und Selbstvertrauen, um eigene, neue Wege zu beschreiten. Seien wir zuversichtlich. Das Leben wird es schon richten.

Unsere Angst erklärt sich auch aus der Ungewissheit vor der Zukunft. Über Jahrzehnte gaukelte man uns Sicherheit vor, legten wir unser Vertrauen in die Hände der Politik und Wirtschaft. Wir übergaben ihnen die Verantwortung, ließen sie ihre geheimen Pläne schmieden und umsetzen. Um Kraft, Energie und Freiheit zu schöpfen, brauchen wir aber eigene Ziele und Pläne, an denen wir arbeiten und wachsen können.

Andererseits werden wir natürlich auch mit Angstmache und Panik im Stillstand gehalten. Aufgrund des finanziellen Drucks fällt es vielen von uns sehr schwer, aus diesem Konstrukt der Unterdrückung herauszukommen. Viele Ängste sind gemacht bzw. wurden konstruiert, um uns ständig unter Kontrolle zu halten.

Hier hilft u.a. der Zusammenschluss von Menschen und die Kommunikation. Wir sollten versuchen miteinander über all diese Themen und Dinge zu sprechen. Wir sind nicht allein mit unseren Ängsten.

Ebenso ist es äußerst wichtig, sich auch mit der eigenen Seele auseinanderzusetzen, in sich hineinzuschauen, sich zu fragen, was man möchte, wohin es gehen soll. Welche Aufgabe, Mission habe ich in diesem Leben? Das ist die harte Arbeit, vielleicht sogar der Sinn des Lebens. Kai schlägt vor, von der Reaktivität in die Proaktivität zu gehen, wieder selbst Entscheidungen zu treffen und zu agieren. Spürt in Euch hinein!

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on pinterest
Pinterest
Share on tumblr
Tumblr
Share on digg
Digg

4 Antworten

  1. Ich freue mich auf die „neue Zeit“…, vielleicht werden dann den Kindern von klein auf die hermetischen Prinzipien gelehrt und vorgelebt – dann haben Ängste kaum noch eine Chance…
    Vielen Dank für eure tolle, wertvolle Arbeit. Gott segne euch….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hauptverantwortlich für diesen Blog ist:

Frank Liborius Hellweg

Braunschweiger Str. 76

12055 Berlin

eMail: mail@liboriotv.de

Anrufbeantworter: +49 30 818 66 122

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Facebook, YouTube und Co. zensieren

Du hast hier die Möglichkeit Dich in unsere eMail Liste einzutragen. 

Du bleibst also informiert, sobald wir hier posten. ⚡⚡⚡

Mit dem Eintrag in meine eMail-Liste erlaubst Du mir Dich per eMail zu informieren, wenn wir einen neuen Blogpost hier veröffentlichen.

Mit jeder von mir versendeten eMail kannst Du Dich aus meiner Liste wieder austragen.

Deine eMail Adresse ist bei mir sicher und wird niemals an Dritte weitergegeben.

Frank von LiborioTV

Videograf Berlin Konditionen:

Jedes Video-Projekt ist anders – anders umfangreich und anders einzigartig.

Bei meinem Preisangebot für Imagefilme und Produktvideos orientiere ich mich am Marktpreis der Videoproduzenten.

Dennoch möchte ich nicht die Möglichkeit verlieren individuell auf Ihre Bedürfnisse und Ihr Budget einzugehen.

Ich erstelle Internet-Videos und keine Filme für die Kinoleinwand.

Aus diesem Grund sind auch die Kosten der Erstellung meiner Videos überschaubar und dennoch professionell angefertigt.

Was hilft Ihnen das beste Video wenn es keiner findet. Ich biete Ihnen YouTube SEO und professionelle YouTube-Kanal-Betreuung an. Video SEO ist mein Steckenpferd.

Lassen Sie uns über Ihren Videobedarf reden. Wir finden die optimale Lösung für Ihren besseren Internetauftritt.

Als Videograf  Berlin habe ich mich auf das Filmen von Online Marketing-Kursen spezialisiert.

Dennoch, wenn Sie einen Videograf in Berlin für Hochzeit-Videos suchen, fragen Sie gerne an. Ich habe den besten Hochzeits-Videograf für Sie. Wenn Sie also ein Hochzeit-Video benötigen, fragen Sie nach David Nassim.

Auch wenn sich die Zahl der öffentlichen Auftritte und das Filmen von Seminare im Jahr 2020 ausfallen wird.

Die Welt geht jetzt erst Recht weiter Online.

Wissen kann sehr gut in Form eines Video-Kurses vermarktet werden.

Geschäfts-Präsentationen werden online per Zoom-Call gehalten.

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, diese aufzuzeichnen und als Videokurs anzubieten?

Ein einmalig erstellter Video Kurs, kann mit der richtigen Werbung täglich verkauft werden. Aus diesem Grund lasse ich mich für Google Ads und Facebook-Werbung bei den marketing-masters.de regelmäßig auf den neuesten Stand bringen.

Beispielsweise biete ich meinen kostenlosen Video-Kurs: „7 Golden Nuggets für bessere Internet-Marketing-Videos“ an um damit meine eMail Marketing Liste aufzubauen.

Man sagt, das Geld liegt in der Liste. Aus diesem Grund ist eMail Marketing unerlässlich um ein Online-Geschäft richtig aufzubauen.

Sie kümmern sich um Ihr Kerngeschäft, ich lade Ihre Videos da hoch wo Sie sie brauchen, erstelle einen Mitgliederbereich für Ihre Videokurse und trage Sorge dafür, dass ihre Online-Erträge auf Ihrem Konto gut geschrieben werden.

Wäre das ein DEAL?

Auf Wunsch coache ich gerne auch das erstellen von Videos.

Unternehmer haben  verstanden, dass das Erstellen von Videos sehr zeit-intensiv sein kann.

Meine Referenzen: Dr. Diana Schulle, Mandy Pohl, Mario Burgard, Alizeza Zokaifar, Klaus Rost, Ralf Schmitz, Prof. Bernd W. Klöckner, Morgan King, Andreas BeckErnst Crameri & Klaus Wolf.

Ich verfügt über Videolicht, Tonaufnahme- Geräte, Profikameras mit Ultrasonic Objektiven und Video-Editing-Software  und ein kostenloser Video-Kurs für bessere Internet-Marketing-Videos steht Ihnen zur Verfügung, wenn Sie sich in meine eMail-Liste eintragen.

Ihr Videograf Berlin

Videograf Berlin

Frank Liborius Hellweg